Wieder was Geschafft

 

Mit kleinen Schritten geht es voran. Auch wenn wir auf der Baustelle nicht viel erkennen.

 

Landratsamt und Gesundheitsamt haben  den Sanierungsvorschlägen des Plangsbüros zugestimmt. Das bedeutet, dass für die Technik die Besucherzahlen der letzten 5 Jahre zugrunde gelegt werden können. Diese Variante war auch in der Planung berücksichtigt. Wäre das abgelehnt worden hätte es eine Massive Kostensteigerung bedeutet.

Nun läuft die Ausschreibungsphase der Technik. Es ist weiter angedacht die Becken im Herbst zu sanieren. Die Anlagen im Technikgebäude sollen spätestens im Winter oder Frühling installiert werden.

 

Auf dem Fotos sieht man den Ausbau der Leistensteine um die Becken. Außerdem haben wir die trockenen Sträucher verbrannt.

Nach Pfingsten  werden die Grundleitungen im Technikgebäude verlegt. Danach kann mit dem Innenausbau begonnen werden.