Alles muss Raus-Alles ist Raus

Das Pflaster vor dem Kiosk ist ausgebaut

Das Pflaster vor dem Kiosk ist ausgebaut

An den beiden letzten Wochenenden ist wieder allerhand geschehen. So wurde kurz vor dem Wintereinbruch noch das restliche Pflaster vor dem Kiosk ausgebaut und auf dem Parkplatz gelagert.

Und am vergangenen Wochenende wurde der zweite Teil des Technikraumes ausgeräumt. Dazu wurden die Schwallwasserbehälter und Rohre mit Schneidbrennern zerlegt und mit einem Mini-Bagger aus dem Technikkeller gehoben. Die benötigten Geräte wurden wieder von der Firma Schaumaier zur Verfügung gestellt.

Inzwischen hat sich ein beachtlicher Schrottberg angesammelt, der vor dem Winter noch abtransportiert werden soll. Damit ist nun auch einer der aufwändigsten Teile des Abbruchs bewältigt.

Für die Abbrucharbeiten wurden bisher 400 Arbeitsstunden aufgewendet. Bei einem veranschlagten Stundensatz von 40€/h entspricht das einer Einsparung von 16.000,00€ mit Maschineneinsatz eher 18.000,00€.

Besonders Bedanken möchten wir uns bei den Firmen „Baumaschinenhandel Hunklinger“ und „Bauunternehmung Mühlbauer“ die uns jeweils spontan mit einem Radlader ausgeholfen haben. Sowie bei Martin Helminger  für dem Bagger.

Vielen Dank auch an die Tankstelle Langwieder und Julia Bachmann für die Verpflegung unserer Helfer.

Die Schwallwasserbehälter müssen raus

Die Schwallwasserbehälter müssen raus

ganz schön Heiß

ganz schön Heiß